Historisches: Gründung "Fußballring Crossen/Mulde" vor 100 Jahren

fussballring miniIn unserer historischen Reise gehen wir ganze 100 Jahre zurück. Am 19. September 1920 wurde innerhalb der Turngemeinde Crossen der "Fußballring Crossen " als eigenständige Abteilung gegründet. 150 Mitglieder in drei Männermannschaften und zwei Jugendteams spielten meist noch Freundschaftsspiele auf dem Anger der Crossener Schule ( Bild 1). Ab 1923 wurde dann auf dem neu errichteten Sportplatz am Kuchelberg (heute "Alter Sportplatz" genannt) gekickt. Dieser wurde am 29. April 1923 durch Vereinschef Erich Kummich eingeweiht (Bild 2). Zur Sportplatzweihe fand ein Spiel unseres Fußballrings (weiße Hosen) gegen den Lokalmatadoren VfL Zwickau statt (Bild 3). Angespornt durch die Bedingungen des neuen Platzes gründeten sich fünf weitere Teams beim Fußballring.

  • fussballring_01
  • fussballring_02
  • fussballring_03

(Quelle: Chronik TSV Crossen 1885 bis 2013)


Dieser Artikel wurde bisher 76 mal gelesen.

Unsere Partner

dvag_seidel_200

ZEV Zwickauer Energieversorgung Mauritius Brauerei Zwickau Sparkasse Zwickau Linda Apotheke Physiotherapie im Schloss Osterstein Deutsche Vermögensberatung Guntram Seidel Metallbau & Bauschlosserei Kawka Lasch GmbH Zwickau - Gleis-, Hoch- und Tiefbau Autonowa24

LIMITLESS ZWICKAU Haustechnik Michael Badstübner Kleinmöbelverkauf Karl Ebersbach G.U.B. Ingenieur AG Mitsubishi Autohaus Franz Schmidt & Sohn Klima- und Kälteanlagen Kusebauch Mediamarkt Zwickau Torsten Geßner Immobilien Bäckerei Bräutigam Crossen

Mechanik blum Glaserei und Holzbau Goldberg Intersport Gü-Sport pro|picture Fotoagentur Arnold GmbH Bauunternehmen ERGO Alexander Drescher kreatives bauen Transportservice Holger Figlak

Go to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Ich akzeptiere Cookies für diese Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk